Laminieren 2020-04-24T15:11:51+00:00

Laminieren (Carbon und Glasfaser)

Loading...

Beim Laminieren werden hochfeste Bauteile aus GFK- oder CFK-Fasermatten hergestellt: während früher oft einzelne Matten mit Epoxydharz und Rolle manuell verlegt wurden, arbeiten wir heute fast ausschließlich mit der Vakuuminfusion: dabei wird trockenes Mattenmaterial in einer Form (ggf. auch mit Losteilen zur Entformung von Hinterschnitten) in der gewünschten Dicke und Orientierung ausgelegt und anschließend mit einer Folie luftdicht abgedeckt. Durch ein dann angelegtes Vakuum wird flüssiges Epoxydharz sehr gleichmäßig durch das Fasermaterial gesogen. Nach der Aushärtung des Harzes und der Entformung des Laminats erhält man so Bauteile mit sehr gleichmäßiger Wandstärke und genauem Kantenverlauf.

Üblicherweise fehlt den Laminaten allerdings komplett die B-seitige Geometrie: werden z.B. Retainer benötigt, können wir diese lasersintern und noch vor der Entformung des Laminats auf dessen Rückseite positionieren und einkleben.