• CNC-009343_2_970x336.jpg

Werkzeugbau

Spritzgießwerkzeuge aus Aluminium – auch Prototypenwerkzeuge genannt - werden zumeist zur Produktion thermoplastischer Kunststoffbauteile in kleinen bis mittleren Stückzahlen verwendet. Dabei kann es sich um erste Versuchsbauteile aus Originalmaterial auf dem Wege zur Serienreife handeln oder auch um Kleinserien, für die sich andere Werkzeugtechniken nicht ´rechnen´.

Die geometriebildende Konturen werden gefräst oder erodiert, eventuelle Hinterschnitte werden durch manuell entnehmbare Losteile entformt. Auf diese Weise können die Werkzeugkosten gering gehalten werden. Durch die Temperierungsmöglichkeiten die vorgesehen sind, werden qualitativ hochwertige Bauteile erzeugt.

Auf Wunsch können Oberflächen poliert oder auch mit Erodierstruktur / Narbungen versehen werden.


 

Tuschierpresse

  • Millutensil BV 26 / 2 Tonnen

 

  • Wie können wir Ihnen helfen?


    +49 5203-9748-0

    Montag bis Freitag,
    08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    (außer an gesetzlichen Feiertagen)

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!