• staubsauger.jpg
  • vakuumguss_cnc2.jpg
  • vgt.jpg
  • vgt2_neu.png

Vakuumguß

Das Vakuumgießen ist besonders gut geeignet zur Vervielfältigung  bei Kleinserien. Die Prototypen weisen ein perfekte Oberfläche auf, die der Qualität  der Serie sehr nahe kommen. Als Urmodelle werden meistens Stereolitographieteile für die Herstellung der weichen Abgussformen verwendet. Der Gießprozess läuft unter Vakuum ab, dabei kann das Abgussmaterial blasenfrei verabeitet werden und eventuelle Fließwiderstände durch Lufteinschlüsse können so innerhalb des Silikonwerkzeuges vermieden werden. Damit wird das Ergenbnis eines blasenfreiem, hochpräzisem Bauteil erzielt.

Die Eigenschaften der Prototypen lassen sich mit der Auswahl an verschiedenen PU-Gießharzen gezielt  gestalten, dabei können z.B. auch hochtransparente oder gummiartige Abgüsse hergestellt werden.


Maschinen:

1 x HEK C001

Bauraum: 400 mm x 300 mm x 400 mm

Anzahl: 1

1 x MK-Differenzdruckmaschine System 2

Bauraum: 870 mm x 850 mm x 800 mm

Anzahl: 1

2 x MK-Mini

Bauraum: 450 mm x 470 mm x 400 mm

Anzahl: 2



2 x HEK C004

Bauraum: 1.000 mm x 800 mm x 800 mm

Anzahl: 2

2 x MK-Differenzdruckmaschine System 2XL

Bauraum: 2.080 mm x 1.000 mm x 1.000 mm

Anzahl: 2

  • Wie können wir Ihnen helfen?


    +49 5203-9748-0

    Montag bis Freitag,
    08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    (außer an gesetzlichen Feiertagen)

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!